Fahrkarten?


Was sind die Vorteile des Schülerticket Hessen?

Das Schülerticket Hessen ist die neue persönliche Jahreskarte für alle Schülerinnen, Schüler und Auszubildende, die in Hessen wohnen, hier zur Schule gehen oder eine Ausbildung machen. Es startet pünktlich zum neuen Schuljahr am 1. August 2017. Der Vorverkauf beginnt am 1. Juni an vielen Vertriebsstellen von RMV, NVV und VRN.

Das Schülerticket Hessen ist für alle, die einfach einsteigen und losfahren wollen – egal wann, egal wo. Denn mit diesem Ticket können Schülerinnen, Schüler und Auszubildende für nur einen Euro am Tag rund ums Jahr Bus und Bahn fahren – in ganz Hessen und sogar in den Ferien. Bezahlt wird das Ticket bequem in einem Betrag oder in 12 Monatsraten

>>Weitere Infos zum Schülerticket Hessen

Bis zu welchem Alter kann ein Kindereinzelfahrschein genutzt werden?

Kindereinzelfahrscheine dürfen nur bis einschließlich 14 Jahren genutzt werden. Ab 15 Jahren müssen Erwachseneneinzelfahrscheine gekauft werden. Ansonsten ist der Fahrausweis ungültig!

Wie kann ich den Auszubildendentarif nutzen?

Die Monatskarte zum Ausbildungstarif gilt unter anderem für Schüler, Auszubildende, Studierende, Gastschüler/ Austauschschüler und unter bestimmten Bedingungen auch für Praktikanten.

Sie gilt für Fahrten in allen RMV-Verkehrsmitteln zwischen Wohnort und Ausbildungsort. Für die Nutzung der preisermäßigten Auszubildendenkarte muss eine gültige Kundenkarte zwingend vorhanden sein. Ansonsten ist der Fahrausweis ungültig! Zum Erwerb muss ein von der Ausbildungsstätte ausgefüllter RMV-Bestellschein für die Kundenkarte vorgelegt werden. Bis einschließlich 14 Jahre genügt ein amtlicher Altersnachweis.

Wann brauche ich einen Berufsschul-Ausweis?

Wenn der Berufsschul-Ort außerhalb des Geltungsbereichs der Zeitkarte des Ausbildungstarifs liegt oder wenn zur regelmäßigen Ausbildungsstätte keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzt werden, kann zum Berufsschul-Besuch ein spezieller Berufsschul-Ausweis ausgestellt werden. Dieser berechtigt zur Hin- und Rückfahrt zur und von der Berufsschule mit Einzelfahrkarten für Kinder. Der Berufsschul-Ausweis gilt an den eingetragenen Berufsschultagen, jedoch nicht bei Blockunterricht. Der Berufsschul-Ausweis ist bei den Verkehrsunternehmen zu erhalten.


Reicht eine Kopie meiner Fahrkarte oder muss ich das Original dabei haben?

Die Fahrkarte ist NUR im Original gültig! Alles andere ist mit Fahren ohne Fahrkarte gleichzusetzen und wird mit dem erhöhten Beförderungsentgelt geahndet!

Was mache ich, wenn ich meine Schülerticket Hessen verliere?

Der Kunde kann eine nicht mehr prüfbare oder in Verlust geratene Chipkarte, auf der sein Schülerticket Hessens ausgestellt wurde, sperren lassen und erhält gegen Zahlung von 10,00 Euro eine Ersatzchipkarte mit einem entsprechend dem Vertrag gültigen Schülerticket Hessen. Die Zahlung wird nur fällig, wenn der Kunde den Verlust der Prüfbarkeit zu vertreten hat. Die Verlustmeldung ist bei Chipkarten im RMV-Gebiet an eine der personalbedienten Vertriebsstellen mit eTicket-Akzeptanzsymbol zu richten. Die Beantragung der Ersatzchipkarte kann auch über das Internet auf „meinRMV“ unter www.rmv.de erfolgen. Sofern das Ticket bei der Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF), der HEAG Mobilo, der ESWE Verkehrsgesellschaft Wiesbaden oder der Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) gekauft wurde, erfolgt die Verlustmeldung direkt beim ausgebenden Unternehmen. Die Verlustmeldung für Kunden mit Wohnort im NVV-Gebiet ist bei durch den Schulwegkostenträger zur Verfügung gestellten Karten an das Sekretariat der Schule, bei Privat-Abonnements an eine Verkaufsstelle mit eTicket-Akzeptanzsymbol oder an das Abocenter der KVG zu richten.


Gilt meine Fahrkarte für alle eingebundenen ÖPNV-Verkehrsmittel im RMV-Tarifgebiet?

Im Gebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbundes grundsätzlich ja! Die Fahrkarte, die bei ihrem örtlichen Busunternehmen erworben wurde, darf auch auf anderen Verkehrsmitteln genutzt werden.

Beispiel: Erwerb eines Fahrscheins in Nidderau auf dem Stadtbus. Umstieg am Bahnhof Nidderau auf den Zug nach Hanau. Umstieg in Hanau Hauptbahnhof auf den Stadtbus Hanau. Alle Verkehrsmittel auf dem Weg zum Ziel dürfen bei korrekter Ausstellung ohne erneuten Kauf eines Fahrscheins genutzt werden!





Mobizentrale

Fahrplanauskünfte und Tickets sowie Beratung rund um Ihre Mobilität erhalten Sie ausschließlich in der RMV-Mobilitätszentrale Hanau im Forum Hanau

mehr Info »


Fahrkarten & Preise

Mit den Fahrkarten des RMV steht Ihnen die gesamte Rhein-Main-Region offen.

Welche Fahrkarte ist für Sie die Beste?

mehr Info »