Aktuelle Meldungen

21.09.2018

Stadt Nidderau - Fackelumzug am 21.09.18 in Heldenbergen

Sehr geehrte Fahrgäste, anlässlich der Heldenberger Kerb findet am Freitag 21.09.2018 der traditionelle Fackelumzug statt. Währendessen muss mit...
13.09.2018

Buslinie 563 und 46S ab Montag den 17.09.2018 einige Änderungen durch den Rhein-Main-Verkehrsverbund

Sehr geehrte Fahrgäste, wir möchten Sie informieren, dass der Rhein-Main-Verkehrsverbund im Angebot auf der Buslinie 563 und 46S kurzfristig ab...
06.09.2018

Verkehrshinweise MKK-33 Bruchköbel > Fahrplanänderung zum 10.09.2018

Die Fahrt 016 um 06:51 Uhr ab Oberissigheim Bergstraße fährt ab nicht mehr über die Haltestellen Bruchköbel Insterburger Straße, Hanau Weiherfeld,...
05.09.2018

Bauarbeiten Nidderau + Einschränkungen für den Busverkehr

Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Baumaßnahmen an der Konrad-Adenauer-Allee kann es zu Verspätungen im Linienverkehr der Linien 562, 42S und...
03.09.2018

Ab 04.09.2018 Vollsperrung der B276 zwischen Birstein und Fischborn

Ab 04.09.2018 Vollsperrung der B276 zwischen Birstein und Fischborn. Sehr geehrte Damen und Herren, ab Dienstag, den 04.09.2018 wird die B276...
31.08.2018

Baumaßnahme in Bahnhofstraße Neuenhaßlau.

Während der Zeit vom 03.09.2018 bis voraussichtlich 16.10.2018 wird die Haltestelle „Hauptstraße (Rathausstraße)“ in der Ortsdurchfahrt Neuenhaßlau...
24.08.2018

Fahrgastinfo zur Änderung auf den Linienbündel 8 und 9

Bitte beachten Sie die beigefügte Fahrgastinfo bezüglich der Änderung auf den Linienbündel 8 und 9
24.08.2018

Fahrgastinfo zur Baustelle in Roßdorf

Bitte beachten Sie die beigefügte Fahrgastinfo bezüglich der Baustelle in Roßdorf.
20.08.2018

Pressemitteilung VGF - Schlüchtern Ortsteil Gundhelm

Bitte beachten Sie die folgende Pressemitteilung der VGF Fulda bezüglich des Linienverkehrs ab 22.08.2018 in Gundhelm.
17.08.2018

KVG und Viabus stellen einen umfangreichen Maßnahmenkatalog vor

Bitte beachten Sie folgende Pressemitteilung bezüglich des umfangreichen Maßnahmenkatalog, der ab Montag 20. August 2018 insbesondere für die...

Einzelfahrkarten


Einzelfahrkarten sind für Erwachsene und Kinder

Im Alter von 6 bis 14 Jahren (einschließlich) erhältlich. Kinder bis 5 Jahre (einschließlich) fahren im RMV - in Begleitung einer mindestens 6-jährigen Person - kostenlos. Mit einer Einzelfahrkarte können Sie eine Fahrt durchführen und in Richtung des Fahrtziels beliebig oft umsteigen - allerdings nur mit dem nächstmöglichen Anschluss. Rück- und Rundfahrten sowie Fahrtunterbrechungen, z. B. für Besorgungen, sind nicht zugelassen. Der Kauf einer Einzelfahrkarte berechtigt nur zum sofortigen Fahrtantritt. Einzelfahrkarten sind nach Fahrtantritt nicht mehr übertragbar.

Einzelfahrkarten erhalten Sie an den RMV-Fahrkartenautomaten und beim Fahrpersonal, wo dies vorgesehen ist. In Straßenbahnen, U-Bahnen und in den Zügen der Deutschen Bahn AG können keine RMV-Fahrkarten erworben werden.

Im Bereich des Verkehrsverbundes Mainz/Wiesbaden (VMW, Tarifgebiet 65) können Sie für einen Übergangszeitraum noch Mehrfahrtenkarten nutzen. Entwerten Sie diese unmittelbar vor Fahrtantritt an der Haltestelle oder gegebenenfalls bei Fahrtantritt in den Fahrzeugen.

Im Tarifgebiet Frankfurt am Main (Tarifgebiet 50) fahren Sie mit Einzelfahrkarten außerhalb der Verkehrsspitzenzeit zu einem ermäßigten Fahrpreis. Als Verkehrsspitzenzeit gilt von Montag bis Freitag der Zeitraum von 6.00 bis 9.00 Uhr und 16.00 bis 18.30 Uhr mit Ausnahme der Feiertage. Als Feiertage gelten hierbei alle gesetzlichen Feiertage in Hessen sowie der 24. und 31. Dezember. Einzelfahrkarten der Preisstufe 3 mit Gültigkeit in Frankfurt am Main (Tarifgebiet 50) berechtigen nicht zur Fahrt zum Flughafen Frankfurt (Tarifgebiet 5090 ).