Aktuelle Meldungen

21.02.2020

Fahrgasthinweis für Rodenbach // MKK-52 am 24.02.2020

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie informieren, dass am Montag 24.02.2020 die Würzburger Straße in Niederrodenbach vollgesperrt ist....
20.02.2020

Pressemitteilung der Stadt Maintal zum Karnevalsumzug in Dörnigheim

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie auf die Pressemitteilung der Stadt Maintal mit Informationen rund um den Karnevalsumzug am Samstag...
20.02.2020

Einschränkungen im Busverkehr am Faschingswochenende

Faschingssamstag 22.02.2020 Gelnhausen: Die Linie MKK-60 wird bei allen Fahrten am Samstag die Haltestellen „Schifftorstraße“, „Schulzentrum“,...
19.02.2020

Pressemitteilung der VGF Fulda - Faschingsumzug & Baumaßnahme in Schlüchtern

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass aufgrund der Sperrungen im Rahmen des Faschingsumzugs in Schlüchtern...
18.02.2020

Linienverkehr im Main-Kinzig-Kreis am Rosenmontag & Faschingsdienstag 2020

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie informieren, dass aufgrund der beweglichen Ferientage am 24.02. und 25.02.2020 an beiden Tagen und auf...
17.02.2020

PM Neue Broschüre Schülerverkehr im Main-Kinzig-Kreis

Mit der neuen Broschüre "Schülerverkehr im Main-Kinzig-Kreis" möchte die Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig (KVG) Eltern, Schulen und natürlich...
14.02.2020

Verkehrseinschränkung am 23.02. in Bruchköbel - Karnevalsumzug in Niederissigheim

Sehr geehrte Fahrgäste, am Sonntag 23.02.2020 findet der traditionelle Karnevalsumzug in Niederissigheim statt. Gerne möchten wir Sie darauf...
29.01.2020

Fahrgastinformation zur Haltestelle "Schule" in Nidderau- Ostheim

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Haltestelle "Schule" in Nidderau-Ostheim ab 03.02.20 bis voraussichtlich...
18.07.2019

Busfahrer gesucht

Die Regionalverkehr Main-Kinzig mbH sucht für ihr Team engagierte, zuverlässige und verantwortungsbewusste Busfahrer in Voll- und Teilzeit (m/w/d) ...

Einzelfahrkarten


Einzelfahrkarten sind für Erwachsene und Kinder

Im Alter von 6 bis 14 Jahren (einschließlich) erhältlich. Kinder bis 5 Jahre (einschließlich) fahren im RMV - in Begleitung einer mindestens 6-jährigen Person - kostenlos. Mit einer Einzelfahrkarte können Sie eine Fahrt durchführen und in Richtung des Fahrtziels beliebig oft umsteigen - allerdings nur mit dem nächstmöglichen Anschluss. Rück- und Rundfahrten sowie Fahrtunterbrechungen, z. B. für Besorgungen, sind nicht zugelassen. Der Kauf einer Einzelfahrkarte berechtigt nur zum sofortigen Fahrtantritt. Einzelfahrkarten sind nach Fahrtantritt nicht mehr übertragbar.

Einzelfahrkarten erhalten Sie an den RMV-Fahrkartenautomaten und beim Fahrpersonal, wo dies vorgesehen ist. In Straßenbahnen, U-Bahnen und in den Zügen der Deutschen Bahn AG können keine RMV-Fahrkarten erworben werden.

Im Bereich des Verkehrsverbundes Mainz/Wiesbaden (VMW, Tarifgebiet 65) können Sie für einen Übergangszeitraum noch Mehrfahrtenkarten nutzen. Entwerten Sie diese unmittelbar vor Fahrtantritt an der Haltestelle oder gegebenenfalls bei Fahrtantritt in den Fahrzeugen.

Im Tarifgebiet Frankfurt am Main (Tarifgebiet 50) fahren Sie mit Einzelfahrkarten außerhalb der Verkehrsspitzenzeit zu einem ermäßigten Fahrpreis. Als Verkehrsspitzenzeit gilt von Montag bis Freitag der Zeitraum von 6.00 bis 9.00 Uhr und 16.00 bis 18.30 Uhr mit Ausnahme der Feiertage. Als Feiertage gelten hierbei alle gesetzlichen Feiertage in Hessen sowie der 24. und 31. Dezember. Einzelfahrkarten der Preisstufe 3 mit Gültigkeit in Frankfurt am Main (Tarifgebiet 50) berechtigen nicht zur Fahrt zum Flughafen Frankfurt (Tarifgebiet 5090 ).