Aktuelle Meldungen

24.05.2019

Vollsperrung der B276 Flörsbach Richtung Frammersbach

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie informieren, dass am 27.05.2019 der zweite Bauabschnitt der Baumaßnahme auf der B276 beginnt. Die...
23.05.2019

Kinzigman 26.05.2019 - Einschränkungen im Busverkehr in Langenselbold

Sehr geehrte Fahrgäste, für die Veranstaltung "Kinzigman" werden am Sonntag 26.05.2019 einige Straßen in Langenselbold gesperrt. Die genauen...
22.05.2019

News! MKK-64 und MKK-61: Straßenbauarbeiten im Raum Gelnhausen

+++ Bauarbeiten rund um die L 3333 gehen weiter mit Bauabschnitt 3 +++ Ab 17.05.2019 kann der Stadtbus der Linie MKK-61 die Haltstellen Höchst...
15.05.2019

+++ MKK-92 & MKK-93 +++ Sperrung der L3141 zwischen Gundhelm und Hutten

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie informieren, dass die Haltestelle "Heiligenborn" in Schlüchtern - Hutten aufgrund der Vollsperrung...
07.05.2019

Schienersatzverkehr in der Nacht vom 22. -23.05.19 für RB41 und RB49

Sehr geehrte Fahrgäste, wir möchten Sie bitten die Information im Anhang zum Schienenersatzverkehr auf den Linien RB41 und RB49 zu beachten. ...
06.05.2019

MKK- 90 und MKK-95 Haltestelle "Obertor" in Bad Soden Salmünster

Sehr geehrte Fahrgäste, im Zuge der Bauarbeiten am Obertorkreisel in Salmünster wird die Einfahrt in die Bahnhofstraße in der Zeit vom 08.05. bis...
29.03.2019

Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig mit neuer Leitung

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne möchten wir Sie informieren, dass wir ab dem 01.04.2019 einen neuen Geschäftsführer haben. Im Anhang finden...
12.03.2019

Wichtiger Hinweis zur MKK-52 & MKK-53 am 16.03.2019

Aufgrund von Bauarbeiten mit einseitiger Sperrung kann am kommenden Samstag, 16.03.2019, die Haltestelle "Sparkasse" in Niederrodenbach in...
06.03.2019

Optimierungen auf der Linie MKK-54 und MKK-56 gültig ab Montag 11.03.2019

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie in der Pressemitteilung im Anhang zu Optimierungen auf den Linien MKK-54 und MKK-56 informieren. Die...
06.03.2019

Zwischenbilanz zum Betreiberwechsel im Linienbündel 2 und Linienbündel 6 Teil 2

Sehr geehrte Fahrgäste, bitte entnehmen Sie der Pressemitteilung im Anhang unsere Zwischenbilanz zum Betreiberwechsel in den Linienbündeln 2 (...

Einzelfahrkarten


Einzelfahrkarten sind für Erwachsene und Kinder

Im Alter von 6 bis 14 Jahren (einschließlich) erhältlich. Kinder bis 5 Jahre (einschließlich) fahren im RMV - in Begleitung einer mindestens 6-jährigen Person - kostenlos. Mit einer Einzelfahrkarte können Sie eine Fahrt durchführen und in Richtung des Fahrtziels beliebig oft umsteigen - allerdings nur mit dem nächstmöglichen Anschluss. Rück- und Rundfahrten sowie Fahrtunterbrechungen, z. B. für Besorgungen, sind nicht zugelassen. Der Kauf einer Einzelfahrkarte berechtigt nur zum sofortigen Fahrtantritt. Einzelfahrkarten sind nach Fahrtantritt nicht mehr übertragbar.

Einzelfahrkarten erhalten Sie an den RMV-Fahrkartenautomaten und beim Fahrpersonal, wo dies vorgesehen ist. In Straßenbahnen, U-Bahnen und in den Zügen der Deutschen Bahn AG können keine RMV-Fahrkarten erworben werden.

Im Bereich des Verkehrsverbundes Mainz/Wiesbaden (VMW, Tarifgebiet 65) können Sie für einen Übergangszeitraum noch Mehrfahrtenkarten nutzen. Entwerten Sie diese unmittelbar vor Fahrtantritt an der Haltestelle oder gegebenenfalls bei Fahrtantritt in den Fahrzeugen.

Im Tarifgebiet Frankfurt am Main (Tarifgebiet 50) fahren Sie mit Einzelfahrkarten außerhalb der Verkehrsspitzenzeit zu einem ermäßigten Fahrpreis. Als Verkehrsspitzenzeit gilt von Montag bis Freitag der Zeitraum von 6.00 bis 9.00 Uhr und 16.00 bis 18.30 Uhr mit Ausnahme der Feiertage. Als Feiertage gelten hierbei alle gesetzlichen Feiertage in Hessen sowie der 24. und 31. Dezember. Einzelfahrkarten der Preisstufe 3 mit Gültigkeit in Frankfurt am Main (Tarifgebiet 50) berechtigen nicht zur Fahrt zum Flughafen Frankfurt (Tarifgebiet 5090 ).