Stellenausschreibung

Der Main-Kinzig-Kreis ist mit seinen 29 Städten und Gemeinden mit insgesamt rund 418.000 Einwohnerinnen und Einwohnern der bevölkerungsreichste Landkreis Hessens. Mit rund 1.400 km2 ist er zugleich der drittgrößte Landkreis in Hessen und ist geprägt von unterschiedlichen Strukturen, die von großstädtisch bis ländlich reichen.

Die Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig mbH ist die Regieorganisation des Main-Kinzig-Kreises im Rhein-Main-Verkehrsverbund. Als hundertprozentige Tochtergesellschaft des Kreises nimmt sie dessen Interessen im Rhein-Main-Verkehrsverbund wahr und ist zuständig für die Planung, Finanzierung und Organisation des öffentlichen Nahverkehrs im Main-Kinzig-Kreis.

 

Für die Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig mbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Geschäftsführerin / einen Geschäftsführer

Aufgabenschwerpunkte:

  • Gesamtverantwortung für die strategische und ergebnisorientierte Führung und Steuerung des Unternehmens
  • Sicherstellung der zu erbringenden Verkehrsleistungen im öffentlichen Personennahverkehr unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen sowie der finanziellen Vorgaben des Main-Kinzig-Kreises und des Nahverkehrsplanes
  • Erstellung des Nahverkehrsplanes und des Mobilitätsplanes im Auftrag des Kreistages des Main-Kinzig-Kreises
  • Beplanung der Linienbündel in Kooperation mit den Kommunen
  • Europaweite Ausschreibung der Linienbündel

Das Anforderungsprofil erfordert:

  • Ein abgeschlossenes Studium im Fachbereich Ingenieurwesen sowie langjährige nachgewiesene berufliche Tätigkeit in der Raumplanung, idealerweise in der Verkehrsplanung
  • Vertiefte Kenntnisse der Strukturen im öffentlichen Personennahverkehr
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Eine souveräne Führungspersönlichkeit
  • Eine strategisch-analytische Denkweise
  • Integrität und kommunalpolitisches Gespür
  • Ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit, insbesondere im Umgang mit den unterschiedlichen Akteuren innerhalb des öffentlichen Personennahverkehrs 


Ihr Kontakt:

Zur Klärung Ihrer fachlichen und inhaltlichen Fragen zur ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Kreisbeigeordnete, Herr Winfried Ottmann, Telefon-Nr. 06051/85-10030, gerne zur Verfügung.

Wenn Sie mit der vorübergehenden Speicherung Ihrer persönlichen Daten im Rahmen des Auswahlverfahrens einverstanden sind, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Diese richten Sie bitte –unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen– bis 31.12.2018 unter Angabe des Geschäftszeichens 11.1/KVG/2/01/2018 an: Kreisausschuss des Main-Kinzig-Kreises, Amt 11.1 – Personaldisposition, Barbarossastraße 24, 63571 Gelnhausen, gerne per E-Mail unter bewerbung(at)mkk.de

Schriftlichen Bewerbungen sollten keine Originale oder Mappen beigelegt werden – auf Grund der Fülle der Verfahren ist es leider nicht möglich, Bewerbungsunterlagen zurückzusenden.

Informationen zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren finden Sie unter: www.mkk.de / Kreisverwaltung / Karriere im MKK / offene Stellen / weitere Informationen.