12.08.2022

Fahrgastinformation für Biebergemünd MKK-64 gültig ab 17.08.2022

Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund der vorzeitigen Beendigung der Baumaßnahmen können die Busse der Linie MKK-64 wieder durchgehend ab/bis Bieber...
10.08.2022

Fahrgastinformation Schlüchtern Kreisel Hanauer Straße

Sehr geehrte Fahrgäste, im Anhang finden Sie die Pressemitteilung der VGF Fulda zur Sperrung des Kreisels
Hanauer Straße in Schlüchtern und der...
03.08.2022

Fahrgastinformation für die Linien MKK-64

Aufgrund einer Straßenbaustelle kann ab sofort die Haltestelle Bieber „Rathaus“ Richtung Gelnhausen nicht angefahren werden. Fahrgäste werden...
03.08.2022

Fahrgastinformation für die Linien MKK-62

Wegen kurzfristig anberaumter Baumaßnahmen kann auf der Linie MKK-62 in Gelnhausen-Roth die Haltestelle „Denkmal“ nicht angefahren werden. ...
29.07.2022

Wir suchen Verstärkung!

Details finden Sie in unserer Stellenausschreibung im Anhang. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
14.06.2022

Angebotserweiterung der Linie MKK-66 an Wochenende & Feiertagen

Sehr geehrte Fahrgäste, Sehr geehrte Interessierte, gerne möchten wir Sie auf unsere Pressemitteilung zur Angebotserweiterung der Linie MKK-66...
04.04.2022

Neun-Euro-Monatsticket kommt zum 01. Juni 2022!

Nach der Ankündigung der Bundesregierung für das 9-Euro-Ticket stehen nun weitere Informationen fest: Das Ticket gilt ab 1. Juni 2022 für die drei...
04.03.2022

Ukrainische Geflüchtete: Kostenlose Nutzung von Bus und Bahn

Ab sofort können Ukrainerinnen und Ukrainer, die aufgrund des Krieges in ihrem Land flüchten und nach Deutschland einreisen, hier kostenlos alle...
07.02.2022

Steigender Krankenstand beim Fahrpersonal - Fahrtausfälle im MKK möglich

Sehr geehrte Fahrgäste, die Corona-Pandemie hat auch den Main-Kinzig-Kreis fest im Griff. Wir können daher nicht ausschließen, dass aufgrund...
12.01.2022

Wir suchen Verstärkung!

Details finden Sie in unserer Stellenausschreibung im Anhang. Vielen Dank für Ihr Interesse!

Informationen zum Schulanfang 2022/2023 am 05.09.2022

Mit Beginn des neuen Schuljahrs 2022/2023 am 5. September 2022 kehrt die KVG Main-Kinzig mbH zum regulären Fahrplan zurück. Der Schulfahrplan enthält geringfüge Änderungen, so dass der Einsatz von Reisebussen nicht mehr erforderlich wird. Eine aktualisierte Übersicht der Fahrpläne, der relevanten Fahrgastinformationen und Verkehrshinweise für Schülerinnen und Schüler ist ab Donnerstag, den 1. September 2022 hier zentral hinterlegt.

Die wichtigsten Informationen können Sie dem Infokasten entnehmen.

Wie in den Vorjahren hat die KVG in Vorbereitung auf den Schuljahresbeginn einen Abgleich der Beförderungskapazitäten im Schülerverkehr mit den gemeldeten Schülerzahlen der einzelnen Schulen vorgenommen.  Gemäß dem Nahverkehrsplan der KVG werden bei dieser Prüfung die Herstellerangaben der Fahrzeuge zur maximalen Personenanzahl auf lediglich 80 % der im Fahrzeugschein angegebenen maximal zulässigen Fahrgäste berücksichtigt. Auch Erfahrungswerte früherer Jahrgänge spielen bei dieser Prüfung eine wichtige Rolle, um abschätzen zu können, wie viele Schülerinnen und Schüler zum Beispiel den Schienenweg wählen oder bestimmte Haltestellen, Buslinien sowie Uhrzeiten präferieren.  Wichtig ist, dass Schülerinnen und Schüler auch die früheren Fahrten nutzen, damit sich die Fahrgäste gleichmäßig auf die vorhanden Bus- und Schienenkapazitäten aufteilen können.

Dennoch kann es trotz sorgfältiger Vorbereitung und Planung sein, dass in den ersten Schulwochen noch nicht alles optimal läuft. Erfahrungsgemäß dauert es einige Tage, bis sich neue Stundenpläne und Beförderungsleistungen eingespielt haben. Entscheidend ist hier der Nachmittagsunterricht, der meist ab der dritten Schulwoche angeboten wird.

Die KVG befindet sich mit den beauftragten Verkehrsunternehmen und betroffenen Schulen in einem engen und regelmäßigen Austausch. Darüber hinaus werden Fahrgäste gebeten, ihre Anregungen, Lob oder Kritik direkt über das Formular des Serviceportals des Rhein-Main-Verkehrsverbundes unter www.rmv.de, über die Internetseite der KVG anliegen.kvg-main-kinzig.de oder per E-Mail an kundenanliegen(at)kvg-main-kinzig.de mitzuteilen.

Die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung in Bussen und Bahnen des ÖPNV besteht weiterhin. Daher appelliert die KVG an alle Fahrgäste, dieser Pflicht im Interesse aller nachzukommen.


Infokasten

Verstärkerfahrten, Fahrzeugtausch und veränderte Linienwege:

MKK-38 Erlensee – Neuenhaßlau - Freigericht Kopernikusschule,
Fahrtnummer 38002

Beginnt künftig ab der Haltestelle Georg-Büchner-Schule zur Fahrgastaufnahme und bedient die Haltestellen Rathaus, Apotheke, Friedensstraße, Hallenbad und Langstraße. Die Haltestellen am Limes-Kreisel und Kiosk können aufgrund des veränderten Linienweges innerhalb Erlensee nicht mehr bedient werden.

MKK-52 Rodenbach – Freigericht Kopernikusschule
Schülerinnen und Schüler aus Oberrodenbach müssen künftig die regulären Linienfahrten nutzen.

MKK-54 Hanau - Erlensee Georg-Büchner-Schule,
Fahrtnummer 54016

Verstärkerfahrt von Hanau nach Erlensee Haltestelle Erlensee-Kiosk.

MKK-55 Neuberg - Langenselbold - Freigericht Kopernikusschule,
Fahrtnummer 55001

Hält zur Fahrgastaufnahme in Langenselbold an den Haltestellen Rathausplatz und Kreissparkasse

MKK-60 Gelnhausen - Hasselroth - Freigericht Kopernikusschule,
Fahrtnummer 60122
Beginnt künftig an der Haltestelle Gelnhausen Busbahnhof zur Kopernikusschule und wird durch einen Buszug ausgeführt.

MKK-64 Flörsbachtal - Biebergemünd - Gelnhausen Schulzentrum,
Fahrtnummer 64015

Bedient ab Schuljahr 2022/23 die Haltestellen in Wirtheim und Gelnhausen Höchst. Durch den veränderten Linienverlauf entfällt die Anfahrt der Haltestellen in Gelnhausen Haitz.

MKK-65 Neu-Wirtheim - Gelnhausen-Haitz - Gelnhausen Schulzentrum,
Fahrtnummer 65005

Wird in den Fahrplan aufgenommen und bedient die Haltestellen Neu-Wirtheim Altes Forsthaus, Sauwirt, Gelnhausen-Haitz Bahnhof, Am Thomasrain und Nippel zum Schulzentrum Gelnhausen.

MKK-73 Spielberger Platte - Wächtersbach Friedrich-August-Genth-Schule,
Fahrtnummer 73903
Die Fahrt wird mit Schuljahresbeginn durch die Regionalverkehr Main-Kinzig GmbH erbracht.

Freigestellter Schülerverkehr zur Brentanoschule Linsengericht
Für die Schülerinnen und Schüler der Brentanoschule aus Freigericht-Hasselroth wird weiterhin ein größeres Fahrzeug zum Einsatz kommen.

Baumaßnahmen mit Auswirkungen auf Linienwege im Schulverkehr:

·         Bruchköbel: Sperrung Kreuzungsbereich Hauptstraße / Hainstraße
Bedingt durch eine Sperrung des Kreuzungsbereichs Hauptstraße / Hainstraße innerhalb Bruchköbel, verkehren die Linien 562 und 563, sowie Schulfahrten Linie 42S und MKK-33 bis voraussichtlich 09.09.2022 über einen abweichenden Linienweg. Die Haltestelle Jahnstraße und Hainstraße können dadurch nicht bedient werden. Für die Hainstraße wurde gegenüber der Haingartenschule eine Ersatzhaltestelle aufgestellt. Fahrgäste werden gebeten, auf diese auszuweichen.

·         Nidderau-Ostheim: Vollsperrung Marköbler Straße
Bedingt durch die Vollsperrung der Marköbler Straße können vom 05.09. bis voraussichtlich 28.10.2022 die Haltestelle Hydepark und Marköbler Straße von den Fahrten der Linie MKK-47 und 42S nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, auf die Haltestellen Hanauer Straße und Raiffeisenbank auszuweichen.

·         Bad Soden-Salmünster: Vollsperrung der Straße Im Hopfengarten
Aufgrund der Vollsperrung der Straße „Im Hopfengarten“ in Bad Soden-Salmünster verkehren die Schulfahrten zur Henry-Harnischfeger-Schule auf einem abweichendem Linienweg. Die Haltestellen der Schule werden wie gewohnt bedient, mit einer Verspätung im Minutenbereich muss gerechnet werden.

·         Schlüchtern: Vollsperrung der L3329 zwischen Elm und Hutten
Ab Montag, den 5. September 2022 wird die Landstraße 3329 zwischen Elm und Hutten für den Gesamtverkehr aufgrund einer Deckenerneuerung voll gesperrt. Infolge der Sperrung ergeben sich umfangreiche Änderungen bei der Bedienung der Linien MKK-92 und MKK-93. Die Haltestellen Elm Zementwerk entfällt für die Dauer der Vollsperrung. Nähere Details sowie die Baustellenfahrpläne der Linie MKK-92/93 können auf der Homepage der KVG entnommen werden.

·         Schöneck: Sperrung der Raiffeisenstraße in Kilianstädten
Bedingt durch eine Sperrung vom 05.09. bis voraussichtlich 08.09.2022 der Raiffeisenstraße in Höhe der Hausnummern 19-20, kann die Haltestelle Raiffeisenstraße in Fahrtrichtung Hanau nicht bedient werden. In Höhe der Feldstraße wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

·         Linsengericht-Geislitz: Sperrung der Großenhäuser Straße
Aufgrund einer Sperrung der Großenhäuser Straße in Höhe der Hausnummer 1, können vom 05.09. bis voraussichtlich 13.09.2022 die Haltestellen Hof Eich, Geislitz Feuerwehr und Eicher Mühle nicht bedient werden. Fahrgäste werden gebeten, an die Haltestelle „Geislitz Altenhaßlauer Straße“ auszuweichen. Für Fahrten in Richtung Eidengesäß wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.