Aktuelle Meldungen

21.01.2020

Gelnhausen Hailer-Meerholz Haltestelle "Eisenbahnstraße" wird wieder bedient!

Sehr geehrte Fahrgäste, wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Sperrung in Hailer-Meerholz aufgeboben wurde. Die Haltestelle...
10.01.2020

Sperrung Bogenstraße in Erlensee

Sehr geehrte Fahrgäste, im Zeitraum vom 13.01.2020 bis vorraussichtlich 09.02.2020 ist die Bogenstraße in Erlensee gesperrt. Die Haltestelle...
11.12.2019

Fahrplanwechsel am 15.12.2019

Sehr geehrte Fahrgäste, in unserer Pressemitteilung im Anhang möchten wir Sie über die Neuerungen im Zuge des Fahrplanwechsels am 15.12.2019...
10.12.2019

Fahrgastinformation der VGF Fulda zum Fahrplanwechsel am 15.12.2019

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie auf die Pressemitteilung der VGF Fulda aufmerksam machen. Sie finden darin wichtige Informationen...
18.07.2019

Busfahrer gesucht

Die Regionalverkehr Main-Kinzig mbH sucht für ihr Team engagierte, zuverlässige und verantwortungsbewusste Busfahrer in Voll- und Teilzeit (m/w/d) ...

Busschule


Kinder sind gegenüber Erwachsenen im Straßenverkehr benachteiligt: Sie sind kleiner, unkonzentrierter, können Geräusche schlechter zuordnen und verhalten sich oft wider besseren Wissens falsch. Daher fasste die KVG den Entschluss, das Busfahren mit ihren kleinen Fahrgästen praktisch zu üben und die Busschule in den Schulen im Main-Kinzig-Kreis anzubieten.

 

Die Busschule wurde vorrangig für Grundschüler und 5. Klasse-Schüler konzipiert. In den Schulen kann im Unterricht mit den RMV-Schulmedien eine Vorbereitung für diesen Tag erfolgen. Die Busschule an sich findet überwiegend an der Haltestelle und im Bus statt. Dort wird den Kindern gezeigt, was es mit dem „toten Winkel“ auf sich hat und was die Piktogramme im Fahrzeug bedeuten. Auch das richtige Einsteigen und das Abstellen des Ranzens werden geübt



Die Busschulen werden gemeinsam mit unseren lokalen Busunternehmen durchgeführt, die den Bus und das Fahrpersonal vor Ort stellen. So haben die Kinder die Möglichkeit, sich mit dem Busfahrer/der Busfahrerin zu unterhalten und deren Arbeitsplatz näher kennen zu lernen. Das hilft mit, Barrieren und Hemmschwellen zwischen dem Fahrpersonal und den Kindern abzubauen.

Gerne können Sie mit uns einen Termin für eine Busschule vereinbaren.
Ansprechpartnerin in unserem Haus:

Carolin Böhm
Tel: 06181/9192-112
Email: c.boehm(at)kvg-main-kinzig.de