Aktuelle Meldungen

03.04.2019

MKK-64 und MKK-61: Straßenbauarbeiten im Raum Gelnhausen

Am 03.04.19 startet die 2. Baumaßnahme auf der L 3333 zwischen Gelnhausen-Höchst und Biebergemünd-Wirtheim, inkl. der Ortsdurchfahrt Höchst. Die...
29.03.2019

Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig mit neuer Leitung

Sehr geehrte Damen und Herren, gerne möchten wir Sie informieren, dass wir ab dem 01.04.2019 einen neuen Geschäftsführer haben. Im Anhang finden...
21.03.2019

Wichtiger Hinweis zu den Buslinien MKK-92, MKK-93 und MKK-97

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie informieren, dass die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Gundhelm im Laufe diesen Freitags beendet...
12.03.2019

Wichtiger Hinweis zur MKK-52 & MKK-53 am 16.03.2019

Aufgrund von Bauarbeiten mit einseitiger Sperrung kann am kommenden Samstag, 16.03.2019, die Haltestelle "Sparkasse" in Niederrodenbach in...
06.03.2019

Optimierungen auf der Linie MKK-54 und MKK-56 gültig ab Montag 11.03.2019

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie in der Pressemitteilung im Anhang zu Optimierungen auf den Linien MKK-54 und MKK-56 informieren. Die...
06.03.2019

Zwischenbilanz zum Betreiberwechsel im Linienbündel 2 und Linienbündel 6 Teil 2

Sehr geehrte Fahrgäste, bitte entnehmen Sie der Pressemitteilung im Anhang unsere Zwischenbilanz zum Betreiberwechsel in den Linienbündeln 2 (...
06.03.2019

Vollsperrung der K917 bei Streitberg ab 11.03.2019 – Hinweis zur Verkehrsführung der MKK-73

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie informieren, dass aufgrund der Vollsperrung der K917 die Haltestelle „Dorfgemeinschaftshaus“ in...
28.02.2019

Optimierung Linie MKK-53 ab 04.03.2019

Sehr geehrte Fahrgäste, um einen besseren Anschluss am Bahnhof Langenselbold für Pendler in Richtung Frankfurt am Main zu ermöglichen, wird die...
28.02.2019

Stadtbus Nidderau - Änderungen ab 04.03.2019

Sehr geehrte Fahrgäste,  gerne möchten wir Sie in unserer Pressemitteilung im Anhang über das geänderte Konzept des Stadtbus Nidderau im Rahmen der...
31.01.2019

Busbetreiberwechsel am 03.02.2019 auf den Linienbündeln 2 und 6

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie in unserer Pressemitteilung im Anhang zum Busbetreiberwechsel im Linienbündel 2 und 6 informieren.  ...

Busschule


Kinder sind gegenüber Erwachsenen im Straßenverkehr benachteiligt: Sie sind kleiner, unkonzentrierter, können Geräusche schlechter zuordnen und verhalten sich oft wider besseren Wissens falsch. Daher fasste die KVG den Entschluss, das Busfahren mit ihren kleinen Fahrgästen praktisch zu üben und die Busschule in den Schulen im Main-Kinzig-Kreis anzubieten.

 

Die Busschule wurde vorrangig für Grundschüler und 5. Klasse-Schüler konzipiert. In den Schulen kann im Unterricht mit den RMV-Schulmedien eine Vorbereitung für diesen Tag erfolgen. Die Busschule an sich findet überwiegend an der Haltestelle und im Bus statt. Dort wird den Kindern gezeigt, was es mit dem „toten Winkel“ auf sich hat und was die Piktogramme im Fahrzeug bedeuten. Auch das richtige Einsteigen und das Abstellen des Ranzens werden geübt



Die Busschulen werden gemeinsam mit unseren lokalen Busunternehmen durchgeführt, die den Bus und das Fahrpersonal vor Ort stellen. So haben die Kinder die Möglichkeit, sich mit dem Busfahrer/der Busfahrerin zu unterhalten und deren Arbeitsplatz näher kennen zu lernen. Das hilft mit, Barrieren und Hemmschwellen zwischen dem Fahrpersonal und den Kindern abzubauen.

Gerne können Sie mit uns einen Termin für eine Busschule vereinbaren.
Ansprechpartnerin in unserem Haus:

Carolin Böhm
Tel: 06181/9192-112
Email: c.boehm(at)kvg-main-kinzig.de