Aktuelle Meldungen

16.07.2018

Infoveranstaltung Ronneburg

Sehr geehrte Ronneburger Bürgerinnen und Bürger, gerne laden wir Sie zu einer Infoveranstaltung zu den Buslinien MKK-56 und MKK-54 ein. weitere...
10.07.2018

Baustelleninformnationen vom Rein-Main-Verkehrsverbund

Auf Grund von Stellwerksarbeiten müssen am Sonntag, den 15.07.2018 einzelne Züge der Linien RE50 bzw. RB51 zwischen Frankfurt Hbf und Langenselbold...
04.07.2018

Verkehrshinweis MKK-33

Aufgrund von Kanalbauarbeiten, können die Haltestellen „Altes Rathaus“ und „Innerer Ring“ von Mittwoch 04.07.18 bis einschließlich Sonntag...
02.07.2018

Ironman – Fahrplanänderungen bei den Bussen in Maintal

Bitte beachten Sie die nachfolgende Pressemitteilung vom Stadtverkehr Maintal GmbH. Die Einschränkung bezieht sich auf den 08.07.2018 ...
02.07.2018

Neue Fahrpläne MKK-91 und MKK-97

Ab dem 02.07.2018 gelten die neuen Fahrpläne für die MKK-91 und MKK-97. Die Änderung dieses Fahrplans ist eine neue Haltestelle die angefahren wird...
21.06.2018

Sperrung der Freigerichter Straße - Gelnhausen ab 25.06.2018

Aufgrund von Baumaßnahmen in der Freigerichter Straße in Gelnhausen kommt es ab Montag, den 25.06. zu folgenden Veränderungen im Linienverlauf der...
20.06.2018

MKK-60 und MKK-68 Gründau-Lieblos

Vom 25.06.-29.06.2018 kann die Haltestelle "Lieblos-Büdinger Str." aufgrund einer Vollsperrung nicht bedient werden. Die Nächste Haltestelle ist...
20.06.2018

Vollsperrung Niedermittlau – Taunusstraße

Vom 25.06-08.07.2018 können folgende Haltestellen in Niedermittlau - Alte Schule - Kirche - Wiesenheegstraße - Hebbrunnenstraße - Friedrich...
19.06.2018

Pressemitteilung der VGF Fulda

Bitte beachten Sie die folgende Pressemitteilung der VGF Fulda bezüglich des Schloss- und Gartenfest in Ramholz, und der damit entfallenden...
14.06.2018

Pressemitteilung der VGF Fulda

Bitte beachten Sie die folgende Pressemitteilung der VGF Fulda bezüglich der Vollsperrung auf der K 936 zwischen Oberzell und Weichersbach ab...

Sicher zur Schule


Merkblatt

Schon vor Schulanfang sollte der Schulweg oder der Weg zur Bus-Haltestelle zu schulüblichen Zeiten zusammen mit den Eltern abgelaufen werden.
Der Schulwegplan kann hierbei helfen, den sichersten Weg für Ihr Kind ausfindig zu machen. Oft bringen schon kleine Umwege einen hohen Sicherheitsgewinn.
Es braucht eine Weile, bis der Schulweg richtig sitzt. Deshalb sollten Sie ihr Kind auch noch längere Zeit nach dem ersten Schultag begleiten und es von Zeit zu Zeit unbemerkt auf seinem Schulweg beobachten. So stellen Sie auch neue Gefahrenstellen, z. B. in Form von Baustellen oder Umleitungen, fest.




Der Schulbus gehört zu den sichersten Verkehrsmitteln im Rahmen der Schülerbeförderung. Doch auch hier lassen sich Gefahrenquellen und Unfällen vorbeugen:

 

Beginnen Sie rechtzeitig vor der Einschulung mit Ihren Kindern das richtige Benutzen von Bussen oder anderen öffentlichen Verkehrsmitteln zu üben.
Auf Wunsch kann in Grundschulen auch ein Schulbus-Seminar der Kreisverkehrsgesellschaft angeboten werden. Hier bekommen die Kinder auch erklärt, dass der Busfahrer durch Streitereien oder andere Vorfälle im Bus abgelenkt wird.
 Wichtig ist auch, dass ihr Kind rechtzeitig losgeht, um die Haltestelle ohne Hektik zu erreichen. So lassen sich unüberlegte Handlungen der Kleinen vermeiden.
Bitte achten Sie auch darauf, nie im Bereich der Schulbushaltestelle zu halten oder zu warten, sollten Sie ihr Kind mit dem Auto zur Schule oder zur Bushaltestelle bringen.