Aktuelle Meldungen

21.02.2020

Fahrgasthinweis für Rodenbach // MKK-52 am 24.02.2020

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie informieren, dass am Montag 24.02.2020 die Würzburger Straße in Niederrodenbach vollgesperrt ist....
20.02.2020

Pressemitteilung der Stadt Maintal zum Karnevalsumzug in Dörnigheim

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie auf die Pressemitteilung der Stadt Maintal mit Informationen rund um den Karnevalsumzug am Samstag...
20.02.2020

Einschränkungen im Busverkehr am Faschingswochenende

Faschingssamstag 22.02.2020 Gelnhausen: Die Linie MKK-60 wird bei allen Fahrten am Samstag die Haltestellen „Schifftorstraße“, „Schulzentrum“,...
19.02.2020

Pressemitteilung der VGF Fulda - Faschingsumzug & Baumaßnahme in Schlüchtern

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie darauf aufmerksam machen, dass aufgrund der Sperrungen im Rahmen des Faschingsumzugs in Schlüchtern...
18.02.2020

Linienverkehr im Main-Kinzig-Kreis am Rosenmontag & Faschingsdienstag 2020

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie informieren, dass aufgrund der beweglichen Ferientage am 24.02. und 25.02.2020 an beiden Tagen und auf...
17.02.2020

PM Neue Broschüre Schülerverkehr im Main-Kinzig-Kreis

Mit der neuen Broschüre "Schülerverkehr im Main-Kinzig-Kreis" möchte die Kreisverkehrsgesellschaft Main-Kinzig (KVG) Eltern, Schulen und natürlich...
14.02.2020

Verkehrseinschränkung am 23.02. in Bruchköbel - Karnevalsumzug in Niederissigheim

Sehr geehrte Fahrgäste, am Sonntag 23.02.2020 findet der traditionelle Karnevalsumzug in Niederissigheim statt. Gerne möchten wir Sie darauf...
29.01.2020

Fahrgastinformation zur Haltestelle "Schule" in Nidderau- Ostheim

Sehr geehrte Fahrgäste, gerne möchten wir Sie darauf hinweisen, dass die Haltestelle "Schule" in Nidderau-Ostheim ab 03.02.20 bis voraussichtlich...
18.07.2019

Busfahrer gesucht

Die Regionalverkehr Main-Kinzig mbH sucht für ihr Team engagierte, zuverlässige und verantwortungsbewusste Busfahrer in Voll- und Teilzeit (m/w/d) ...

Betriebspraktikum


Voraussetzungen für eine Fahrtkostenerstattung gem. § 161 HSchG

1. Die einfache Wegstrecke zwischen Wohn- und Praktikumsort beträgt mehr als 3 km bzw. der Weg ist besonders gefährlich.

2.Bei der Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel wurden Tarifermäßigungen
(Schülermonats-/wochenkarten bzw. Anschlussfahrkarten) in Anspruch genommen.

3.Die Erstattung der Kosten für private Verkehrsmittel erfolgt nur, wenn eine öffentliche Verkehrsverbindung nicht besteht oder zu den Arbeitszeiten des Praktikumsbetriebes nicht nutzbar ist.

4.Die Erstattung von Fahrtkosten zum Betriebspraktikum außerhalb der Bundesrepublik Deutschland ist nicht möglich



!!! Max. Erstattungshöchstwert ist die Preisstufe 7 des RMV-Verkehrsverbundes !!!

Bitte beachten Sie unser Informationsblatt zum Betriebspraktikum
Antrag auf Erstattung der Fahrtkosten anlässlich des Betriebspraktikums



Wir bitten Sie, rechtzeitig vor Beginn des Betriebspraktikums eine RMV-Kundenkarte zu beantragen. Mit dieser Kundenkarte erhalten Sie vergünstigte Wochenkarten im Azubi-Tarif, welche die Erstattungsgrundlage bilden. 

Bestellschein Kundenkarte für Schüler und Auszubildende

Fahrplanauskünfte
können unter www.rmv.de eingeholt werden, gerne können Sie auch direkt mit unserer Mobi-Info Kontakt aufnehmen.

Nürnberger Straße 41
63450 Hanau

Telefon: 06181/9192-192
Telefax: 06181/9192-150

E-Mail: info(at)kvg-main-kinzig.de
Internet: www.kvg-main-kinzig.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag: 09:00 bis 16:00 Uhr
Freitag: 09:00 bis 14:00 Uhr