Aktuelle Meldungen

21.09.2018

Stadt Nidderau - Fackelumzug am 21.09.18 in Heldenbergen

Sehr geehrte Fahrgäste, anlässlich der Heldenberger Kerb findet am Freitag 21.09.2018 der traditionelle Fackelumzug statt. Währendessen muss mit...
13.09.2018

Buslinie 563 und 46S ab Montag den 17.09.2018 einige Änderungen durch den Rhein-Main-Verkehrsverbund

Sehr geehrte Fahrgäste, wir möchten Sie informieren, dass der Rhein-Main-Verkehrsverbund im Angebot auf der Buslinie 563 und 46S kurzfristig ab...
06.09.2018

Verkehrshinweise MKK-33 Bruchköbel > Fahrplanänderung zum 10.09.2018

Die Fahrt 016 um 06:51 Uhr ab Oberissigheim Bergstraße fährt ab nicht mehr über die Haltestellen Bruchköbel Insterburger Straße, Hanau Weiherfeld,...
05.09.2018

Bauarbeiten Nidderau + Einschränkungen für den Busverkehr

Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von Baumaßnahmen an der Konrad-Adenauer-Allee kann es zu Verspätungen im Linienverkehr der Linien 562, 42S und...
03.09.2018

Ab 04.09.2018 Vollsperrung der B276 zwischen Birstein und Fischborn

Ab 04.09.2018 Vollsperrung der B276 zwischen Birstein und Fischborn. Sehr geehrte Damen und Herren, ab Dienstag, den 04.09.2018 wird die B276...
31.08.2018

Baumaßnahme in Bahnhofstraße Neuenhaßlau.

Während der Zeit vom 03.09.2018 bis voraussichtlich 16.10.2018 wird die Haltestelle „Hauptstraße (Rathausstraße)“ in der Ortsdurchfahrt Neuenhaßlau...
24.08.2018

Fahrgastinfo zur Änderung auf den Linienbündel 8 und 9

Bitte beachten Sie die beigefügte Fahrgastinfo bezüglich der Änderung auf den Linienbündel 8 und 9
24.08.2018

Fahrgastinfo zur Baustelle in Roßdorf

Bitte beachten Sie die beigefügte Fahrgastinfo bezüglich der Baustelle in Roßdorf.
20.08.2018

Pressemitteilung VGF - Schlüchtern Ortsteil Gundhelm

Bitte beachten Sie die folgende Pressemitteilung der VGF Fulda bezüglich des Linienverkehrs ab 22.08.2018 in Gundhelm.
17.08.2018

KVG und Viabus stellen einen umfangreichen Maßnahmenkatalog vor

Bitte beachten Sie folgende Pressemitteilung bezüglich des umfangreichen Maßnahmenkatalog, der ab Montag 20. August 2018 insbesondere für die...

Engagement und Werte


Zusammenarbeit geprägt von Kompetenz, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit

Wir wollen die Attraktivität unseres Kreises durch nachhaltige und moderne Beförderungskonzepte erhalten und steigern. Hierzu orientieren wir uns am Nutzen für das Gemeinwohl und am Grundsatz der Wirtschaftlichkeit.

Im Fokus unserer Tätigkeit steht die Aufrechterhaltung eines sozial angemessenen und ökologisch vertretbaren Mobilitätsangebotes für die Bürgerinnen und Bürger im Main-Kinzig-Kreis.

Wir wollen unsere Kunden mit Qualität,  Kostenbewusstsein, Kompetenz, Zuverlässigkeit und Effizienz überzeugen und uns kontinuierlich verbessern.

Wir ermutigen und motivieren unsere Mitarbeiter zu selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten und unterstützen sie dabei sich weiterzuentwickeln.

Wir schaffen Vertrauen, in dem wir unsere Entscheidungen transparent gestalten und darlegen.

Wir wissen um die Bedürfnisse von mobilitätseingeschränkten Fahrgästen. Daher schreibt der aktuelle Nahverkehrsplan klare Standards für Busse vor: Moderne Niederflurfahrzeuge sollen zukünftig eine barrierefreie Mobilität gewährleisten.

Bei uns steht der Fahrgast im Mittelpunkt: Seit Oktober 2007 pflegt die KVG ein systematisches Ideen- und Beschwerdemanagement mit dem Ziel, das Leistungsangebot noch deutlicher an den Erwartungen und Wünschen der Fahrgäste auszurichten.